Gasflaschen, Fässer und andere Utensilien

Eine Vielzahl von kleinen und kleinsten Ausstattungsgegenständen hält der Markt ja schon für den Modellbauer bereit. Von den Großserienanbietern her sind es aber bis auf wenige Ausnahmen überwiegend Teile, die man mit nicht gerade übermäßigem Aufwand selbst herstellen könnte.
[nggallery id=1]

Andererseits fehlen manche Dinge völlig, da sie im größeren Umfang nicht zu produzieren sind.
Zu diesen Dingen gehören zum Beispiel Werkbänke, wie sie in der Modellwerkstatt zu sehen sind, oder auch die Arbeitsböcke, die sogar im kleinsten Detail noch dem Vorbild entsprechen. Fässer, Tonnen und Flaschen lassen sich ja mit Hilfe von Polyurethangießharz und ein paar Farben recht einfach und in größeren Mengen auch preiswert herstellen. Zudem gibt es in der Realität auch verschiedene Sorten von Flaschen und Fässern die sich oft nicht nur in der Farbe, sondern auch in der Form unterscheiden. Die oben zu sehenden Transportgestelle für Radsätze gibt es bislang von keinem Hersteller und doch sind sie ein schönes Element, welches in keinem Lokschuppen oder gar auf einem Betriebswerk fehlen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.