Montag, 7. Januar 2008

Wasserversorgung im Bahnbetriebswerk und im Modell

Die Wasserversorgung und die technischen Voraussetzungen im Bahnbetriebswerk und im Modell nach gestaltet. Die Dampflokomotiven und auch die später in einem Bw untergestellten und beheimateten Diesellokomotiven, kommen ohne eine qualitativ hohe Wasserversorgung, d.h. zum Einen eine quantitative und zum Anderen qualitative Versorgung, nicht zu einem betriebssicheren und schonenden Einsatz.

Keine Kommentare » - Geschrieben in Modellwerkstatt von

Montag, 7. Januar 2008

Wasserkräne im Bahnwerk und an Bahnhöfen

Diese Wasserkräne befanden sich nicht nur in den Bahnbetriebswerken bzw. Lokabstellbahnhöfen. Auf den Personen- und Güterbahnhöfen waren sie auch notwendiger Weise vorhanden. Vorallem waren die Wasserkräne in den Bahnhöfen an den durchgehenden Hauptgleisen installiert worden, um die Dampflokomotiven während des normalen Haltes im Personenbahnhof zum Fahrgastwechsel mit Wasser versorgen zu können.

Keine Kommentare » - Geschrieben in Modellwerkstatt von